Saisonaler Erdpufferspeicher  TE-SES

Vorteile des Erdpufferspeichers

  • keine Platzprobleme oder Wohnraumverlust – nahezu unsichtbar in der Erde eingebracht
  • druckfest (3bar) und in jede bestehende Heizungsanlage integrierbar
  • nachträgliche Installation in der Altbaumodernisierung problemlos möglich
  • aufgrund eines relativ geringen Eigengewichts erfolgt das Einbringen ohne größere Eingriffe in die bestehende Infrastruktur
  • Einbauten können individuell auf Ihre Bedürfnisse abgestimmt werden
  • die Hartschaumisolierung mit wasserdichtem Coating erfüllt höchste Ansprüche in Bezug auf die neueste ErP-Richtlinie
  • ein begehbares Riffelblech schließt den Speicher nach oben ab
  • es gilt die bewährte Thermic Energy Garantie
  • wir fertigen nach der Druckgeräterichtlinie DGRL 2014/68/EU Art. 4, Abs. 3
  • der Speicher befindet sich nach Einbringung im frostsicheren Bereich*
  • Werkstoff: Nr. 1.0038
  • Temperatur: 20-110 °C
  • 1x Flansch (Mannloch), inkl. Dichtung, Schrauben und Deckel mit 8x 1½“ zur Beladung und Entnahme fix im Kopf verschweißt 
  • mit Be- und Entladerohr auf Kundenwunsch individuell angepasst

>> Flyer TE-SES